Lady Lazy

Konzert/concert

Event large

Lady Lazy ist eine junge, queer_feministische Rapperin aus Berlin. Ihr Mott lautet: mitmachen, selber machen, sichtbar machen, teilnehmen, mehr werden, viele sein, solidarisch sein, auftreten, sich den „Mackern“ entgegenstellen, einerseits die HipHopSzene für Frauen und queers öffnen, andererseits die queer_feministische Szene für HipHop öffnen, kurz: Was die können, können wir schon lange und es wird Zeit, dass das auch endlich gehört und gesehen wird!

Lady Lazy is a young, queer_feminist rapper from Berln. Her aim is to open up man-dominated hip hop scene for woman and queers and vice versa opening up the queer scene for Hip Hop.

Info

Tag: 28.08.2016
Anfang: 20:45 Uhr
Dauer: 00:45
Raum: Bühne/Stage
Track: Kunst & Kultur / Arts & Culture
Sprachen:

Gleichzeitige Veranstaltungen