Klimawandel, Hunger und Migration am Beispiel der beiden Sahelländer Mali und Niger

Event large

Klimawandel & Hunger hängen eng zusammen - nirgendwo sonst wird das so deutlich wie in den beiden Sahelländern Mali & Niger, die bereits seit Ende der 1960er Jahre unter den Auswirkungen des Klimawandels massiv leiden. Und dennoch führt Klimawandel keineswegs automatisch zur Migration. Denn gerade den Ärmsten fehlen oftmals die hierfür notwendigen Ressourcen. In dem Workshop möchten wir nicht nur über die diesbezüglichen Fragen sprechen, sondern auch darüber, was Hunger im Alltag bedeutet.

Info

Tag: 26.08.2016
Anfang: 10:00 Uhr
Dauer: 02:30
Raum: Zelt/Tent 4
Track: Workshops
Sprachen: de, fr